Über Uns

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Eltern dabei zu unterstützen ihre Kinder vor den Gefahren im Internet zu schützen. Aufklärung und Prävention liegen uns dabei sehr am Herzen.

SafeToNet ist ein Unternehmen für Online-Sicherheit. Die gleichnamige App erkennt Online-Risiken wie Mobbing, sexuelle Belästigung, Aggression oder Gewalt und hilft diese nachhaltig zu bekämpfen. Sie bietet Eltern einen umfassenden Einblick in das Online-Verhalten des Kindes. So wird die Basis für einen bewussteren Umgang mit neuen Medien geschaffen und Hilfestellungen für die Medienerziehung durch die Eltern geboten – ohne die Kinder auszuspionieren.

Denn: Aufklärung und Prävention ist eine wichtige Voraussetzung für einen wirksamen Schutz.

Das Unternehmen ist privat finanziert und hat seinen Hauptsitz in Großbritannien, mit Niederlassungen in Deutschland und Kanada.

Getrennt von der Organisation finanziert das Unternehmen die SafeToNet-Foundation. Die Foundation unterstützt zahlreiche Wohltätigkeitsorganisationen, die sich weltweit für den Online-Schutz von Kindern im Internet einsetzen.

SafeToNet wurde mehrfach für seine innovative Technologie ausgezeichnet.

Im Februar 2018 gewann SafeToNet mit seiner einzigarten Anti-Cyber-Mobbing-Technologie den GSMA D-Lab Wettbewerb. Infolgedessen übernahm die GSMA die Finanzierung für ein Pilotprojekt, um die Software ab Januar 2019 im spanischen Markt umfangreich zu testen.

SafeToNet ist eines von nur fünf Unternehmen weltweit, die Mitglied des Go-Ignite Accelerators sind. (Ein Konsortium aus: Deutsche Telekom, Telefonica, Singtel und Orange.) Das Programm ermöglicht SafeToNet den Zugang zu über 1,2 Milliarden Kunden weltweit.

Machen Sie unser Anliegen zu Ihrem Anliegen. Gemeinsam für mehr Sicherheit der Kinder im Internet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.